Cala Millor Ausflüge durch Ost-Mallorca.

Claudis Trike Touren  Cala Millor – Mallorca

 

Auf abwechslungsreichen Routen lässig die schönsten Ziele der Insel erkunden. Mit Claudis Trike-Touren erkunden Sie die schönsten Ziele im idyllischen Osten Mallorcas. Jeder der Ausflüge ab Cala Millor dauert zwischen vier und fünf Stunden. Unterbrochen von drei bis vier Stopps für Erfrischungspausen oder besondere Ausblicke. Wir fahren im entspannten Besichtigungstempo auf Top-Trikes des Herstellers Rewaco. Sie können selbst den Lenker in die Hand nehmen oder sich von einem Guide chauffieren lassen. Unsere Trike-Touren sind auch für Ausflüge ab Cala Ratjada sowie für Ausflüge ab Porto Colom geeignet. Für diese Orte besteht ein Abholservice – ebenso wie für Can Picafort, Calles de Mallorca, Canyamel, Font de sa Cala, Cala Mandia und Cala d’Or. Lernen Sie das schönste Fortbewegungsmittel der Insel kennen!

Wir wünschen Ihnen Viel Spaß und Hoffen Sie bald begrüßen zu dürfen.

 

Hier gehts zur Galerie

 

Tour 1,  Ausflug zum San Salvador

Cala Millor Ausflüge Tour 1

Der erste unserer Cala Millor Ausflüge berührt historisch-ländliche Gemeinden wie Artá und Felanitx. Wir rollen gemächlich durch das Cala Millor benachbarte Cala Bona und halten uns dann nördlich Richtung Artá. Über den schönen mediterranen Tonziegeldächern der uralten Stadt thront eine Wehrkirche aus dem 14. Jahrhundert. Wir bestaunen die historische Silhouette vom Trike-Sessel aus und wenden unsere Fahrt südwestlich nach Manacor. Auf halber Strecke halten wir an der bekannten Finca Son Barbot, wo wir uns mit Getränken erfrischen und erste Fahrteindrücke austauschen. Alle Teilnehmer der Cala Millor Ausflüge sind sich einig: Es gibt keine entspanntere und lässigere Art, die schönste Insel der Welt zu genießen. Die Weiterfahrt führt uns an großen Getreidefeldern, Feigen- und Mandelbaumplantagen vorbei zur zweitgrößten Stadt der Insel, Manacor, Zentrum der mallorquinischen Perlenindustrie. Hier halten wir nicht, denn wir wollen auf unseren Trikes einen der schönsten Ausblicke der Insel genießen. Ziel ist Felanitx, ein Ort, der schon im 3. Jahrhundert vor Christus mit Steingut und Keramik gehandelt hat. Wir steuern das etwas außerhalb gelegene Santuari de San Salvador an, gelegen auf einem 512 Meter hohen Tafelberg. Beim Aufstieg freuen wir uns über die gute Straßenlage unserer Trikes in den steilen Kurven und lassen oben die Blicke in die Ferne schweifen. Nachdem wir uns in einem Restaurant gestärkt haben, geht es nach Portocolom, dem beschaulichen größten Naturhafen der Insel und angeblichen Geburtsort des Seefahrers Kolumbus. Weiter führt uns die Fahrt zu der sacht ins Meer abfallenden Bucht Cala Mendia, unserem letzten Tourenstopp. Über Porto Cristo rollen wir zurück zum Ausgangspunkt unserer Cala Millor Ausflüge.

 

Tour 2,  Ausflug zum Kloster Bonany

Cala Millor Ausflüge Tour 2

Vom Treff- und Ausgangspunkt unserer Cala Millor Ausflüge starten wir unsere Tour. Unsere Fahrt führt uns durch die Enklave Calá Bona und dann Richtung Norden nach Artá, der uralten, von ihrer Wehrkirche gekrönten Stadt. Weiter geht es in westliche Richtung, mit einem nördlichen Abstecher nach Colonia de Sant Pere, einem der beschaulichsten und authentischsten Orte an der Bucht von Alcudia. Wir genießen die ruhige Atmosphäre an Mallorcas vielleicht schönster Bucht, die sich mit ihrem feinen Sand sacht abfallend 40 Kilometer im Halbkreis erstreckt. Nach einem Stopp mit Erfrischung und Austausch erster Eindrücke führt uns diese Tour unserer Cala Millor Ausflüge Richtung Westen über Santa Margalida zu dem Weinstädtchen Petra. Am südlichen Ortsausgang erklimmen wir mit unseren Trikes (tolle Kurvenlage inklusive) einen über 300 Meter hohen Hügel. Hier steht das Kloster Bonany, eine der schönsten Wallfahrtskirchen der Insel. Bonany bedeutet “Gutes Jahr” und weist darauf hin, dass die Jungfrau Maria die Stadt Petra im Jahr 1602 vor einer Dürre gerettet hat. Zurück in dem Ort nehmen wir eine köstliche mallorquinische Mahlzeit zu uns und setzen diese Tour unserer Cala Millor Ausflüge über Manacor nach Porto Cristo fort. Wir klettern auf unseren Trikes bequem die Straße zum Torre Serral dels Falcon hoch, dem Wahrzeichen des kleinen Fischerortes. Dieser historische Wachtturm ist Teil einer Signalkette, die vor Piraten warnen sollte. Näherten sich die Feinde, wurde ein Feuer entzündet: Tagsüber aus frischem Holz, damit es ordentlich rauchte, nachts aus trockenem, um den Feuerschein weiterzusenden. Der Torre steht am Rand einer Klippe und bietet einen tollen Ausblick auf die Bucht von Cala Manacor. Über den Ferienort Sa Coma fahren wir zurück zum Ausgangspunkt unserer Cala Millor Ausflüge.

 

Tour 3,  Ausflug nach Cala d’Or

Cala Millor Ausflüge Tour 3

Die dritte Tour unserer Cala Millor Ausflüge führt uns ein kleines Stück südlich durch schöne Fincagebiete. Dann halten wir uns erst in nordwestlicher, schließlich in südwestlicher Richtung und erreichen Manacor, Mallorcas zweitgrößte Stadt. Hier werden die Majorica-Perlen hergestellt – die schönsten und berühmtesten Kunstperlen der Welt. Unser erster Halt gilt dem bekannten Restaurant Es Cruce: Riesige Auswahl, faire Mengen und echte einheimische Küche. Weiter geht es auf dieser Tour unserer Cala Millor Ausflüge nach Felanitx, einer der ältesten Siedlungen Mallorcas, die schon im dritten Jahrhundert vor Christus die Insel mit Steingut und Keramik versorgte. Wir fahren an Santanyi vorbei und bewundern den goldbraunen Sandsteinton des historischen Stadtbildes. Unsere Fahrt geht jetzt Richtung Küste nach Porto Petro. Hier genießen wir die idyllische Atmosphäre des kleinen Fischerortes abseits der großen Touristenströme. Porto Petro benachbart liegt der Ferienort Cala d’Or, die Goldene Bucht. Gemütlich kurven wir mit unseren Trikes zu der uralten Festung Es Forti empor und genießen den Bilderbuchblick über die kristallblaue Bucht. Unsere Weiterfahrt führt uns über Portocolom nach Porto Cristo. Zwischendurch halten wir an einer Snackbar, nehmen einen Imbiss zu uns und lassen die bisherigen Stationen Revue passieren. Über dem Städtchen Porto Cristo thront das Wahrzeichen der Stadt, der Torre Serral dels Falcon. Am Fuß des historischen Wachtturms blicken wir über die Bucht von Manacor. Der letzte Teil unserer Tour führt uns an den kleinen Buchten der Küste zwischen Porto Cristo und dem Ferienort Sa Coma entlang zum Ausgangspunkt unserer Cala Millor Ausflüge zurück. Hinter uns liegen viereinhalb Stunden Fahrt voller unvergesslicher Eindrücke und Erlebnisse.

 

Zurück zur Startseite